Schnell-Lieferprogramm und Kostenlose Lieferung
120 Tage Widerrufsrecht
Kauf auf Rechnung

Richtig sitzen!

Schritt für Schritt.

67% aller Arbeiter sitzen falsch

Richtig sitzen 1

Um richtig zu sitzen, müssen folgende einfache Regeln der Ergonomie beachtet werden:

 

Richtig sitzen 2

Die Füße sollten frei auf dem Boden stehen. Die Fußfläche sollte mit dem Unterschenkel den Winkel 90° bilden. Das ist erreichbar durch die Regulierung der Sitzhöhe, die eine optimale Anpassung an die Körpergröße des Sitzenden ermöglicht.

 

Richtig sitzen 3

Um einen freien Blutdurchfluss zu gewährleisten, sollten die Knie in einem kleinen stumpfen Winkel gehalten werden - dafür wird durch eine profilierte Sitzfläche mit Regulierung derer Höhe gesorgt.

 

Richtig sitzen 4

Armlehnen (mit regulierbarer Höhe) sollten einen stumpfen Winkel zwischen Ober- und Unterarmen erlauben.

 

Richtig sitzen 5

Die Rückenlehne sollte ein wenig nach hinten gebeugt werden (der Winkel zwischen Ober- und Unterkörper größer als 90°), so dass die Arbeit von inneren Organen nicht erschwert wird.

 

Richtig sitzen 6

Damit die Beine nicht taub werden und die Oberschenkelfläche nicht gedrückt wird, sollten die gesamte Tiefe des Sitzes genutzt werden.

 

Richtig sitzen 7

Der Rücken sollte sich ständig auf die profilierte Lehne stützen, was die natürliche Form der Wirbelsäule fördert.

 

Richtig sitzen 8

Es ist nicht empfehlenswert, in einer Position über einen längere Zeit zu sitzen. Es kann nämlich für den Körper eine große Belastung sein. Deswegen sollte man die Position am Arbeitsplatz so oft wie möglich ändern - Beine strecken, Rücken beugen, im Stuhl schaukeln. Eine dynamische Änderung der Körperhaltung hilft, die Belastung des Bewegungssystems abzubauen.

 

Sie haben noch Fragen wie Sie Ihren Bürostuhl richtig einstellen?

Dann rufen Sie uns unter 06341 / 28304-68 wir helfen Ihnen gerne!

 

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.